Dienstag, 26. April 2011

Einbau Batterien

Die Osterfeiertage boten mal ein paar Tage Zeit, um einen großen Schritt weiter zu kommen.  Als erstes habe ich Kabel verlegt und dann die Batteriekästen bestückt.

blog_117_1024 Blog_118_1024 Blog_119_1024 Blog_120_1024 Blog_121_1024

Kommentare:

  1. Wie wirkt sich das Ganze denn beim Thema Gewicht aus. Die Batterien sind ja auch nicht gerade leicht?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Florian,

    vorne entfällt der 90-Liter-Tank, das Notrad und es handelte sich ja mal um den Kofferraum. Die alten Schürzen werden auch durch GFK ersetzt (-22kg). Hinten waren Motor und Getriebe auch nicht ganz leicht und ich werde auf die "Notsitze" verzichten, so dass der Wagen später als 2-Sitzer eingetragen werden kann.

    Somit (sieht man ja auch an den Stoßdämpfern) ist die Gewichtsverteilung wie beim Original.

    Viele Grüße ...

    AntwortenLöschen