Dienstag, 26. April 2011

Provisorische Verkabelung, Vorbereitung erste Testfahrt

Nachdem die Batterien installiert und die meisten Kabel verlegt waren, musste am Ende des Tages natürlich eine Testfahrt sein.  Hierzu habe ich nur das Nötigste installiert.  Schnickschnack wie Not-Aus, Bremskraftverstärker, Rückwärtsgang, Sitz, Gurt usw. usw. mussten hinten anstehen ;-)

Blog_123_1024 Blog_124_1024 Blog_125_1024 

Controller, sowie DC/DC-Wandler mit 12V Batterie und die 500A Sicherung schnell auf ein Brett geschraubt und ab ging es.  Als nächstes muss der Controller nochmal abgeglichen werden (u.a. Gaspedaleinstellung).  Aber für das erste Mal klappte alles ganz gut.  Nachdem ich ein paar Mal einen ungläubigen Storch umkreist habe, war es ihm dann aber doch zu bunt.  Danach war dann die Bahn frei für ein paar Testrunden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten